01. Juli 2020
Hallo zusammen, nein...ich bin nicht im Urlaub und nein, ich werde auch in nächster Zeit nicht fahren! Darauf komme ich später nochmal. Irgendwie wollte ich aber diesen Blog-Post, der schon sehr lange fällig gewesen ist, mit diesen Foto von unserem letzten Trainingslager auf Lanzarote beginnen, weil es es vielleicht das am besten verdeutlicht, was diese Zeit für mich war und ist: Der Sport weiter präsent, doch trotzdem in vielen Bereichen Entschleunigung und auch den Blick auf Dinge, die...
22. März 2020
In Italien gab es gestern (21.03.2020) fast 800 Tage durch das Corona Virus, in Tokio ist mittlerweile das Olympische Feuer angekommen. Wir vernehmen die Appelle aus Italien, uns unbedingt an die Auflagen unserer Regierung zu halten, damit wir nicht das in diesem Umfang erleben müssen, was dort gerade geschieht. Deutschland rüstet sich, weil abzusehen ist, dass die Kurve der Infizierten und Toten noch weiter steigen wird. Noch haben es nicht alle begriffen, das #stayathome. Es wird besser,...
11. Februar 2020
Ich bin natürlich weiter fleißig am Trainieren und am kommenden Wochenende fahre ich zu den Deutschen Hallenmeisterschaften nach Erfurt. Danach steht noch ein kleiner Lehrgang im IAT in Leipzig an. Das ist das Institut für Angewandte Trainingswissenschaften und dort "überprüft" man quasi unsere Kugelstoßtechnik und sagt uns, was wir besser, anders machen könnten. Freue mich schon darauf! Heute gibt es ein neues Video über das Bildschirmlesegerät MagniLink S, das ich hier jetzt 3 Wochen...
07. Februar 2020
Wie ihr mitbekommen habt, sehe ich seit letztes Jahr im August nicht mehr so gut: 0,05 Prozent (auf einem Auge). Das bringt natürlich diverse Veränderungen in meinem Leben mit sich. Ich muss mich auch in einige Sachen in meinem Alltag ganz anders reinarbeiten, was gar nicht so einfach ist. Deshalb habe ich mir gedacht, dass ich einfach mal in ein paar youtube Videos von Zeit zu Zeit das vorstelle, was ich jetzt als Hilfsmittel habe und nutze und was mir einfach wichtig geworden ist....
10. Januar 2020
Vor Weihnachten kommt auch immer der Gang zum Friedhof an das Grab meiner Mama. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass mich Friedhöfe nach wie vorher traurig machen. Für viele Menschen ist es ein Trost, dass sie dort hingehen können, sie gehen gerne über einen Friedhof. Mir zieht es da eher alles innerlich zusammen. Natürlich gehe ich trotzdem hin und werde das auch immer tun, aber die Nähe meiner Mutter spüre ich an anderen Orten und ich erinnere mich auch an sie durch "andere Begebenheiten...
08. Januar 2020
Ich hatte es schon im Flugzeug gespürt, das Kratzen im Hals, dachte mir noch: hoffentlich geht es mit ner guten Tasse Tee weg, die ich dann auch gleich aus der schönen Marvel-Tasse getrunken habe, die mir Maria Tietze, Nicole Nicoleitzik und Constanze Wedell in Dubai geschenkt hatten. Tee schmeckte aus der Tasse #phänomenal, der fiese grippale Infekt kam trotzdem. Deira, meine arabische Prinzessin aus Dubai, hat mich sofort nach Ankunft stürmisch begrüsst und Silas mein bengalischer Prinz...
19. November 2019
Am 02.11.2019 kam ein Großteil des deutschen Teams in Dubai an. Normalerweise sehen wir uns immer nur in den Blöcken im Trainingslager und das ist echt auch schön, wieder mit den anderen mal quatschen zu können, sie auch im Wettkampf zu sehen. Unser Hotel war echt in Ordnung, also für mich auf jeden Fall. Constanze und ich hatten in den ersten Tagen schwer zu kämpfen, dass wir den Rauch des Vormieters rausbekommen. aber etliche Raumsprays und ein Lufterfrischer Meeresbriese haben das...
01. November 2019
Mein Augenarzt und mein Neurologe haben nach diversen Untersuchungen vorletzte Woche beraten, dass es sehr sinnig wäre nochmal eine hochdosierte Cortisonbehandlung (per Infusion) einzuleiten, um einer drohenden Erblindung vorzubeugen und um evtl. auch einen letzten Versuch zu starten, dass das Auge nochmal ein paar Grad besser wird. Also ging ich in fantastischer WM-Form ins Krankenhaus und kam doch recht fertig wieder raus. Cortison in dieser Höhe ist kein schöner Gegner!! Aber, es war...
17. Oktober 2019
Am 27. September ging es für 2 Wochen zu einem intensiven Trainingslehrgang in den Club La Santa nach Lanzarote. Ich war dort jetzt schon ein paar Mal und diese "Örtlichkeit" lässt für mich persönlich nichts vermissen, was ein Athlet so benötigt, wenn er gut trainieren möchte. Viele Triathleten bereiten sich hier auch auf ihre Wettkämpfe vor. Ein paar Kleinigkeiten gibt es immer, aber das wäre für mich "Meckern auf sehr hohem Niveau". Bei zwei intensiven Trainingseinheiten am Tag, die...
25. September 2019
Es gab jetzt länger keinen Blogeintrag. Das hatte einen Grund. Mir fehlten tatsächlich irgendwann die Worte. Eine Sehnerventzündung (rechtes Auge) hat eine Behandlung im Krankenhaus nötig gemacht. Leider konnte eine hochdosierte Cortisonbehandlung keine Besserung herbeiführen. Dummerweise sehe ich bereits seit 2012 auch auf dem linken Auge nichts. Lange Ausführungen über die letzten Wochen (um meinen Kampf um eine Folgebehandlung) bringen auch nicht viel. Ein geschädigter Sehnerv ist...

Mehr anzeigen